BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Über uns

Seit der Eröffnung am 3. März 1999 schafft PLUS psychosoziale Angebote für lesbische, schwule, bisexuelle, transsexuelle, transgender, intersexuelle und queere (lsbttiq) Menschen, ihre Angehörigen und Fachkräfte, die Informationen und/oder Unterstützung suchen. Zentral für unsere Arbeit sind der peer-to-peer-Ansatz, die wissenschaftliche Fundierung und die stetige, professionelle Weiterentwicklung.