Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

24/2/ German healthcare system explained

(Deutsch unten)

 

German healthcare system explained for internationals
Do you have questions about the German healthcare system? For example, do you want to know which medical services you have to pay for yourself and which are covered by your insurance?

 

On Saturday, February 24, the Queer Center Mannheim (QZM) invite you to an information lecture in cooperation with ASB Mannheim and PLUS for Refugees.

Sascha from ASB will give insights into the German healthcare system in German and English from 12:30pm to 3:30pm. Learn more about how to call an ambulance, what exactly happens in the emergency room and other important topics.

 

An opportunity to ask questions and get information.

Participation is free of charge.

 

The QZM has a step-free access and there is an accessible toilet. Questions about accessibility can be sent to or via telephone (0621 15677628)

 

Deutsches Gesundheitssystem für Internationale erklärt
Du hast Fragen zum deutschen Gesundheitssystem? Du willst z.B. wissen, für welche medizinischen Leistungen Du selbst zahlen musst und welche Deine Versicherung übernimmt?

 

Am Samstag, den 24. Februar, lädt Queeres Zentrum Mannheim in Zusammenarbeit mit dem ASB Mannheim und PLUS for Refugees zu einem Infovortrag ein.

Sascha vom ASB wird von 12:30 Uhr bis 15:30 Uhr auf Deutsch und Englisch Einblicke in das deutsche Gesundheitssystem geben. Erfahre mehr darüber, wie Du einen Rettungswagen rufen kannst, was genau in der Notaufnahme passiert und weitere wichtige Themen.

 

Eine Gelegenheit, um Fragen zu stellen und sich umfassend zu informieren.

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Das QZM ist stufenlos zugänglich und es gibt eine barrierearme Toilette. Fragen zu Barrierearmut gerne per E-Mail an oder telefonisch über 0621 15677628

Weitere Meldungen

Offene Stelle in der Beratung

Für unser Beratungsteam suchen wir eine psychologische Fachkraft in Teilzeit.

PLUS-Termine im April

Unsere Veranstaltungen im April